Mitmachen beim Klimastreik am 24. September um 14 Uhr

Demo um 14:00 Uhr auf dem Schlossplatz

23. September 2021

Am Freitag, den 24. September gehen wir gemeinsam mit Fridays for Future bundesweit auf die Straßen. Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft machen den Parteien mit buntem Protest klar:

Wir wählen dieses Jahr eine Regierung, die beim Klimaschutz endlich Ernst macht.

In Braunschweig startet die Demo um 14:00 Uhr auf dem Schlossplatz.

Nach einer Auftaktkundgebung geht es auf einer Demoroute durch die Stadt. Ihr habt kleinere Kinder dabei, seid nicht gut zu Fuß, oder wollt aus einem anderen Grund nicht so weit laufen? Dann lauft einfach die kürzere Route mit:

#AlleFürsKlima

An der Münzstraße wird sich der Demozug teilen. Der Hauptweg geht weiter Richtung Friedrich-Wilhelm-Platz, aber ihr könnt auch mit einem kleineren Teil über die Münzstraße zum Hagenmarkt gehen. Dort haben die Parents for Future eine Bastelaktion für Groß und Klein vorbereitet. Sobald der große Demozug auf den Hagenmarkt trifft, geht es dann gemeinsam weiter, einmal um das Theater und wieder  zurück auf den Schlossplatz.

Dort wartet eine Abschlusskundgebung auf uns und anschließend gibt es Musik der Braunschweiger Band MANIAX.

Zwei Tage vor der Bundestagswahl wollen wir noch einmal laut und deutlich zeigen, wie wir zu den – bisher leider immer noch unzureichenden – Plänen der Parteien stehen. Aktuell hat immer noch keine Partei einen Plan für die Einhaltung der 1,5 Grad-Grenze. Wer unsere Stimme für die Bundestagswahl will, muss die Freiheit zukünftiger Generationen schützen und die Lösung der Klimakrise als riesige Gelegenheit begreifen, unsere Gesellschaft moderner, demokratischer und gerechter aufzustellen – für Millionen gute Jobs und ein besseres Leben für alle.

Wir kämpfen für eine klimagerechte Welt.

Wenn wir erneut die Straßen füllen, machen wir gemeinsam die drohende Klimakatastrophe zum zentralen Thema der Wahl – und stimmen am 26. September für konsequenten Klimaschutz. Alle zusammen.

 

Quelle: https://fuerimmerfreitag.de/?p=1817

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0